NKV Kreisverband Stolzenau

 

Kreispokale gehen nach Stolzenau und Wiedensahl

Niedersächsische Kameradschaftsvereinigung Kreisverband Stolzenau mit Kreiswettbewerbe

Unter der Leitung des Kreisschießwart Gerhard Falldorf wurde im Mai 2019 auf dem Schießstand in Steyerberg bei der Gast Kameradschaft Wellie der Kreiswettbewerb der Niedersächsische Kameradschaftsvereinigung Kreisverband Stolzenau ausgetragen.

Die Wiedensahler Damenmannschaft mit Sandra Meyer, Iris Wilkening und Ilona Wanke holten mit 291 Ring von 300 möglichen Ringen den Kreispokal der Damen. Der zweite Platz ging an Stolzenau mit Marion Siefert, Marlene Rode und Wolfgang Patschke mit 291 Ring. Die beste Einzelschützin war Marion Siefert Kameradschaft Stolzenau mit 100 Ring und einen Teiler von 187,1.

Den Kreispokal der Herren holte sich die Mannschaft Stolzenau mit Karlheinz Dreeke, Willi Rode und Dave Kouwenoord mit 298 Ring vor Wiedensahl mit Hartmut Hävemeier, Dirk Wilkening und Nils Buhr mit 297 Ring und Holzhausenmit Dave Kouwenoord, Karlheinz Dreeke und Willi Rode mit 296 Ring. Weiter Plätze Wellie mit Jürgen Gehrke, Eckhard Lampe und Dieter Denker 286 ring und Warmsen mit Christian Weking, Andreas Erlenkämper und Heinz Ensemeier 283 Ring Der beste Einzelschütze war Hartmut Hävemeier mit 100 Ring von der Kameradschaft Wiedensahl.

Den Kreispokal der Jugend holte sich Wiedensahl mit Paul Ronnenberg, Julian Stolz und Lea Hävemeier mit 295 Ring. Der Beste Einzelschütze ist Paul Ronnenberg mit einem Teiler von 457,8. Die Kreispokale wurden mit dem Luftgewehr ausgeschossen; jeweils zehn Schuss sitzend aufgelegt, mussten abgegeben werden.

Die Wanderscheibe der Niedersächsischen Kameradschaftsvereinigung Kreisverband Stolzenau holte sich die Mannschaft von Warmsen mit 89 Ring, Teiler 23,7 vor Wellie mit 89 Ring und Teiler 71,8 und Mannschaft Stolzenau I mit 88 Ring und Teiler 49 Teiler, danach Stolzenau II mit 88 Ring und Teiler 87, Holzhausen 88 Ring und Teiler 144 und Wiedensahl mit 87 Ring und Teiler von 111.

Kreispokal 2019

Es ist schade das die Kameradschaften aus Bösenhausen nicht dran teilnahmen.

Der nächste Termin auf Kreisebene ist am 31. August 2019 mit der Landesmeisterschaft in Warmsen.

Meldung vom 03.06.2019


« zurück


Termine

Shortnews

  • Termine

    Die Termine der einzelnen Kameradschaften findet Ihr - soweit eingestellt - unter dem Menüpunkt "Termine" bei der jeweiligen Kameradschaft!!!

Shortlinks