NKV Kreisverband Stolzenau

 

Dirk Wilkening holt Königstitel

Königsschießen der Wiedensahler Kameradschaft

Insgesamt 22 Schützinnen und Schützen haben am Königsschießen der Kameradschaft Wiedensahl im Schützenhaus teilgenommen.

Wenn es um die Königswürde geht, zeigen die Kameradinnen und Kameraden wieder einmal Höchstleistungen. Zwölf Wertungsschüsse,
sechs sitzend aufgelegt und sechs Schuss stehend aufgelegt, mussten von jedem Teilnehmer abgegeben werden. Den Wettbewerb der Herren wurde mit dem Kleinkalibergewehr ausgeschossen. Da Dirk Wilkening sowie auch Hartmut Hävemeier jeweils 110 Ring geschossen haben musste der Teilerschuss um die Königswürde entscheiden. Mit einem Teiler von 572  sicherte sich dann Dirk Wilkening die Königswürde, die er damit zum Zweiten mal erfolgreich verteidigte. Zweiter wurde Hartmut Hävemeier (110 Ring) vor dem drittplazierten Thomas Hävemeier (109 Ring).
Bei den Damen, die den Wettbewerb mit dem Luftgewehr ausschossen, musste ebenfalls der Teilerschuss entscheiden, da Andrea und Anita Hävemeier jeweils die volle Ringzahl von 120 erzielt haben. Königin wurde Andrea Hävemeier mit dem besseren Teiler von 155. Mit einem Teiler von 202 sicherte sich Vorjahressiegerin Anita Hävemeier den zweiten Platz. Den dritten Platz belegte Dana Strauß mit 118 Ring.

WDS könig 2019König Dirk Wilkening, Vorsitzender Hartmut Hävemeier
und Königin Andrea Hävemeier© Kameradschaft Wiedensahl

Meldung vom 18.05.2019Letzte Aktualisierung: 03.06.2019


« zurück


Termine

Shortnews

  • Termine

    Die Termine der einzelnen Kameradschaften findet Ihr - soweit eingestellt - unter dem Menüpunkt "Termine" bei der jeweiligen Kameradschaft!!!

Shortlinks