NKV Kreisverband Stolzenau

 

Ehrungen und Wahlen standen an

Kreisjahreshauptversammlung des Kreisverbandes Stolzenau

Zur Kreisjahreshauptversammlung hatte der Kreisvorsitzende des Niedersächsischen Kameradschaftsvereinigung Kreisverband Stolzenau Hartmut Hävemeier nach Wiedensahl geladen. Die NKV Wiedensahl war Ausrichter 2019 dieser Veranstaltung. Es nahmen 6 Kameradschaften dran teil.

Die Kameradschaft Loccum glänz durch Abwesenheit, da keiner weiß, was genau mit der Kameradschaft ist. Besonders begrüßter er die Stellvertretende Landesvorsitzende Heike Meyer und die Landespressewartin Angela van Behrens. Sie überbrachte neues von der Landesverbandstagung in Wietzendorf. Das Landesjugendzeltlager findet vom 18. bis 27. Juli in Halvestorf statt.

Auf der JHV des Landesverbandes in Wietzendorf wurden Hartmut Hävemeier von der NKV Wiedensahl mit der Schießsport Ehrennadel in Gold des Landesverbandes Niedersachsen ausgezeichnet.Ehrung Hartmut Hävemeier 2019von links Stellvertreter Landesvorsitzender Horst Thiemann und Landesschießwart Hartmut Hävemeier© NKV

Auf der Kreisversammlung des Kreisverbandes Stolzenau wurden vom 1. Vorsitzenden Hartmut Hävemeier der Kreisschießwart Gerd Falldorf mit der Schießsport Ehrennadel in Silber des Landesverbandes Niedersachsen und Elke Smolne NKV Wiedensahl und David Kouwenoord von der NKV Holzhausen mit der Schießsport Ehrennadel in Bronze des Landesverbandes Niedersachsen ausgezeichnet.

Wahlen stell. Kreisschießwartvon links Kreisvorsitzender Hartmut Hävemeier, 1.
Stellvertredende Kreisschießwartin Elke Smolne, Kreisschießwart Gerhard Falldorf und 2. Stellvertredender Kreisschießwart David Kouwenoord© NKV Kreisverband Stolzenau

Im Jahresbericht ließ der Kreisvorsitzende das vergangene Jahr vorbeiziehen. Anschließend folgten die Berichte vom Kreisjugendwart, Kassenwart, der Kassenbericht und vom Kreisschießwart. Der Kreisschießwart appelliert das an den Kreisschießen mehr Kameraden teilnehmen sollten. Das heißt, am Kreisschießen, Kreiskönigsschießen, Kreispokalschießen und das Grote-Lübber Schießen das vom Kreisverband durchgeführt. Nach der Entlastung des Kreisvorstandes standen Neuwahlen auf dem Programm.

Wiedergewählt wurde die Stellvertretende Schießwartin Elke Smolne, Webmaster Thomas Hävemeier wiedergewählt. Die Stellvertreterin Frauenreferentin wurde nicht besetzt, sollte aber für nächstes gewählt werden. Zum Kassenprüfer wurde Dirk Tiedemann von der NKV Warmsen gewählt.

Wahlen Kreisvorstand 2019von links Kreisvorsitzender Hartmut Hävemeier, Frauenreferentin Elke Smolne, Webmaster Thomas Hävemeier und Kassenprüfer Dirk Tiedemann© NKV Kreisverband Stolzenau

Die nächsten Termine des Kreisverbandes ist das Kreisschießen am 06.04.2019 ab 19:00 Uhr in Warmsen. Das Kreispokal und Kreiskönigsschießen in Steyerberg bei der Kameradschaft Wellie am Samstag den, 18. Mai und der Grote und Lübber Pokal am 29.09.2019.

 

Meldung vom 02.04.2019Letzte Aktualisierung: 18.05.2019


« zurück


Termine

Shortnews

  • Termine

    Die Termine der einzelnen Kameradschaften findet Ihr - soweit eingestellt - unter dem Menüpunkt "Termine" bei der jeweiligen Kameradschaft!!!

Shortlinks