NKV Kreisverband Stolzenau

 

Volkstanzgruppe sichert sich den Sieg

Wiedensahler Kameradschaft hat eingeladen

Mit 161 von 180 möglichen Ringen haben die Männer der Volkstanzgruppe
das Pokalschießen der örtlichen Vereine und Gruppen aus Wiedensahl souverän gewonnen.

Mit nur fünf angetretenen Mannschaften  war das von der Kameradschaft Wiedensahl ausgerichtete Pokalschießen für die örtlichen Vereine und Gruppen leider nur sehr  mäßig besucht.
Der Zippel-Club sicherte sich mit 153 Ring den zweiten Platz vor den Vertretern der Reservisten, die mit 149 Ring den dritten Platz belegten.
Als bester Schütze hat sich Volker Ronnenberg (Volkstanzgruppe) mit 57 geschossenen Ringen hervor getan. Dafür wurde er gesondert ausgezeichnet.
Außerdem war der 100-Meter Schießstand für die Gäste geöffnet. Dort sicherte sich Horst Peeck mit einem 318ner Teiler den Siegerpokal und verwies Paul Ronnenberg (Teiler 666)
und Michael Sendler (Teiler 923) auf die Plätze zwei und drei.örtliche Vereineschießen 2019 WDSVorsitzender Hartmut Hävemeier (links) gratuliert die ausgezeichneten Schützen des Dorfpokalschießens.© Kameradschaft Wiedensahl

Meldung vom 01.04.2019Letzte Aktualisierung: 18.05.2019


« zurück


Termine

Shortnews

  • Termine

    Die Termine der einzelnen Kameradschaften findet Ihr - soweit eingestellt - unter dem Menüpunkt "Termine" bei der jeweiligen Kameradschaft!!!

Shortlinks