NKV Kreisverband Stolzenau

Schweinepreisschießen

Vorsitzender Wolfgang Lübber sowie Schießwart Bernhard Höstmann waren sehr erfreut über die gute Beteiligung beim Schweinepreisschießen am Sonntag, den 04.11.2012 auf dem Schießstand in Bruchhagen. Zahlreiche Schießsportfreunde waren der Einladung gefolgt und machten Jagt auf die Fleischpreise. Als bester Schütze konnte Holm Schumacher mit 30 Ring und Teiler 3 (!) den ganzen Schinken mit nach hause nehmen.
Auf den zweiten Platz folgte Martin Schumacher (30 Ring / Teiler 21) dicht gefolgt von Heinz Holte (30 Ring / Teiler 22). Beim Plakettenschießen mit dem Kleinkalibergewehr siegte Heinz Holte mit 30 Ring und Teiler 76 vor Heinrich Lübber (30 Ring / Teiler 426) und Heinz Kohlmeyer (30 Ring / Teiler 688). Beim Stoya-Pokal, der mit Luft- und Kleinkalibergewehr unter den Mitgliedern ausgeschossen wurde, siegte Rudi Schramm mit 99 Ring vor Nicole Röhl (98 Ring / Teiler28) und Oliver Backhaus (98 Ring / Teiler 197). Den Jugendpokal erhielt Yannis Weber mit 30 Ring und Teiler 52 gefolgt von Leon Prill (30 Ring / Teiler 115) und Michel Höstmann (30 Ring / Teiler 149).
Den ersten Platz beim Lasergewehrschießen belegte Mattis Höstmann mit 30 Ring vor Maja Höstmann (28 Ring) und Leonie Weber (27 Ring). Auch das im Anschluss an die Preisverleihung stattfindende traditionelle Mettessen wurde gut besucht.

Schweinepreisschießen

Ansprechpartner/in



Shortnews

  • Termine

    Die Termine der einzelnen Kameradschaften findet Ihr - soweit eingestellt - unter dem Menüpunkt "Termine" bei der jeweiligen Kameradschaft!!!

Shortlinks